WordPress gehackt?

Du bemerkst auf deine Seite komische Dinge. Es werden Weiterleitungen geschaltet oder Inhalte gelöscht. Gut möglich, dass deine gehackt wurde oder du hast dir auf deiner WordPress Seite einen Virus oder Schadsoftware eingefangen? Wir helfen dir schnell, diesen Zustand wieder zu beseitigen und deine Website wieder fit zu bekommen. 

Wann sind für dich da:   24/7/365

Wie kann sich ein Virusbefall oder Schadsoftware auf deiner Seite äußern?

Hack 1: Veränderungen & Weiterleitungen

Deine Nutzer wundern sich, da sich beim Klick auf ein Suchergebnis plötzlich eine andere Seite öffnet. Entdeckst du zudem noch, dass oben in der URL Zeile eine andere Domain als deine angezeigt wird, ist klar – dein WordPress ist anders.

Hack 2: Login-Fehler

Du wurdest aus deiner Seite verbannt und hast plötzlich keine Möglichkeit mehr auf deinen Admin Zugang zuzugreifen.

Hack 3: Spam Mail Versand über deine Website

Es kann passieren, dass über deine Webseite mittels Spam-Script, massenweise Spam Mails versendet werden. Diese unangenehme Situation sollte schnellstmöglich geändert werden, um weiteren Schaden abzuwenden.

Hack 3: ?????

Irgendetwas ist komisch auf deiner Seite. Wir haben schon außergewöhnliche Schadcode-Inhalte gesehen. Dein Theme könnte befallen sein. Ein Plugin könnte Schadcode enthatlen oder ein Angreifer hat sich über die phpinfo.php Zugriff auf deine WordPress Installation verschafft. 

Folgen einer gehackten WordPress Seite

Eine befallene Seite wird u.U. im Laufe der Wochen nach einem WordPress Hack entscheidend weniger Umsatz erzielen. Kein Nutzer will etwas mit Seiten zu tun haben, auf der sich Schadsoftware eingenistet hat.

Mit der Zeit werden dich die Suchmaschinen auch nicht mehr lieben. Deine Seite kann entscheidend im Ranking abrutschen und jahrelange Arbeit zerstören.

Solltest du selbst über deine Seite aufgrund des Hacks Schadsoftware im Netz verteilen, kann es u.U. zu Schadensersatzforderungen kommen. Hier wollen wir noch gar nicht vom Klau von sensiblen Daten sprechen.

Ja, das mag bedrohlich klingen. Ist aber so. Wie immer bei uns steht die Wahrheit aus dem wirklichen Leben ganz weit oben auf dem Zettel. Auch das gehört zur Aufarbeitung.

Deine To Do List

  • Bleib ruhig, das ist den Besten schon passiert.
  • Kontaktiere uns.
  • Halte Informationen und Zugänge bereit
  • Bleib in Kontakt mit uns. Wir halten dich auf dem Laufenden.
  • Entscheide, was mit deiner Seite zukünftig passieren soll.
  • Schon wieder gehackt? Auch das passiert. Es gibt auch hier eine Lösung.

Keine Sorge, es gibt für fast alles eine Lösung.

WordPress Schadcode entfernen

1. Unsere Cops gehen auf die Suche

Nachdem du bei uns eine Anfrage über unser Formular gestellt hast, sehen wir uns deine gehackte Seite genauer an und versuchen die Ursache zu finden. Dieser Check ist für dich komplett kostenlos.

2. Die Übeltäter sind entdeckt

In dieser Phase bekommst du von uns eine Übersicht, über die Kosten, die anfallen, den Virus oder die Schadsoftwäre zu beseitigen. Nach der Behebung, dieses unangenehmen Ereignisses, läuft deine Seite wieder wie eine EINS.

3. Fertig! Halt nicht ganz.

Damit du künftig vor solchen Unannehmlichkeiten geschützt bist, bringen wir deine Website auf Vordermann, was den Virenschutz betrifft. Alle entscheidenden Einstellungen werden von uns sorgsam erledigt, damit die künftig besser geschützt bist. (wenn du das wünscht)

4. Die volle Wahrheit, „WordPress gehackt“

Will immer keiner gerne hören, ist aber so. Einen 100% Schutz gibt es leider nicht. Deshalb unser Tipp – anstehende Updates erledigen und habe immer ein wachsames Auge auf deine Plugins, die du verwendest.

Wissenswertes über Schadcode bei WordPress

Ja, das kann sein, leider. Es gibt keine 100% Sicherheit. Du musst damit rechnen, dass Schadcode auf wieder zurückkommen kann. Selbstverständlich monitoren wir nach unserer Entfernung deine Seite und ggf. rücken wir dem Ding nochmal auf den Pelz. 

Wir WPRetter, retten auch etwas, wo es dem Anschein gar nichts mehr zu retten gibt. Sollte es trotzdem einmal zu einem Totalschaden gekommen sein, kennen wir immer Möglichkeiten, deine Seite wieder mit allen Inhalten ans Netz zu bringen.

Unseren Job machen wir mit Leidenschaft, gepaart mit viel Erfahrung und fachlicher Kompetenz. Dieses Thema ist oft sehr sensibel, weil zum Teil auch persönliche Daten gestohlen sein könnten. Du musst keine Angst haben, es ist vieles möglich, alles wieder auf Spur zu bringen und weitestgehend zu verhindern, dass dir so etwas nochmal passiert. Rede mit unseren Experten.

Nach oben scrollen